Träume und Ihre Bedeutung
Telefonische Lebensberatung von erfahrenen Beratern, die Ihnen Ihre Träume oder Alpträume deuten.

Traumdeutung - Träume und Ihre Bedeutung

Was ist ein Traum?

Wir verbringen ungefähr ein Drittel unseres Lebens im Schlaf. Das bedeutet 20 Jahre im Leben eines 60-jährigen. Der Schlaf ist die Zeit, um den menschlichen Körper und die Nerven, der täglichen Arbeit, auszuruhen.

Der berühmte Psychologe Sigmund Freud, was ein Großteil seiner Forschung ausmacht, geht davon aus, dass die Gedanken, Sehnsüchte oder Wünsche im Schlaf berücksichtigt werden. Wir nennen dieses Phänomen Traum.

Sigmund Freud zufolge suchen diese Phänomene, die durch das Bewusstsein vollständig verborgen sind, nach Wegen um aufzutauchen. Einige von ihnen zeigen sich, indem sie zu Träumen werden. Auch Ärzte, die Sigmund Freunds Weg folgen, schätzen Träume heute. Sie behandeln ihre Patienten, indem sie Träume wissenschaftlich erklären.

Anders als Sigmund Freud, der argumentierte, dass das unterbewusste und die unterdrückten Wünsche als "Träume" auftauchen, argumentierte Carl Gustav Jung, dass nicht alle Träume mit unterdrückten Wünschen zusammenhängen. Nach Jung lassen Träume nicht nur unsere Träume wahr werden, sondern finden auch Lösungen für einige unserer Probleme.

Obwohl sie viele unterschiedliche Ansichten über Träume haben, sind sich die Wissenschaftler in einem Punkt einig. Träume sind die "Stimme unseres Unterbewusstseins".

Traumdeuter am Telefon – hier Berater finden!

Obwohl die Erklärungen einiger abstrakter Konzepte auf wissenschaftlicher Basis ausgedrückt werden können, ist es nicht möglich, das Konzept der Träume auf diese Weise zu erklären. Es ist jedoch eine andere abstrakte Tatsache, dass religiös geklärt werden kann und nicht durch wissenschaftliche Daten. Nach dieser Erklärung können wir, wenn die Seele den Körper verlässt, alle Ereignisse als Traum bezeichnen.

Die Dauer von Träumen kann sehr unterschiedlich sein. Manchmal dauert es einige Sekunden, manchmal zehn bis vierzig Minuten. Daher entwickelt sich das, was in Träumen passiert, unglaublich schnell. Ein Ereignis, das im täglichen Leben einige Stunden oder sogar Tage dauert, endet im Traum in wenigen Minuten. Seltsame, überraschende und sehr unterschiedliche Ereignisse, von denen wir dachten, dass sie selbst in unseren Träumen zu lange dauern, können aufeinander folgen. Daher kommt der Zeitbegriff im Traum nicht vor. Nach dem Aufwachen ist das Konzept der Zeit jedoch nur eine Summe von Momenten, die wir gemäß den Lehren und Gewohnheiten unseres Gehirns erfassen.

Traumdeutung - was bedeutet das geträumte?

Den primitiven Gesellschaften wurde seit der Antike eine große Bedeutung für Träume eingeräumt, die Menschen betreffen. Es wird angenommen, dass Träume Geschenke oder Strafen sein können, die von gefürchteten Göttern gegeben werden. Dann begannen die Propheten, die Träume zu erklären und zu interpretieren. Es ist auch unklar, wann die ersten Traumkommentatoren erschienen. Es ist jedoch bekannt, dass Babylons Propheten einen guten Ruf haben. Die Kaldelianer waren sowohl in der Traumdeutung als auch in der Astrologie erfolgreich. Im Laufe der Zeit sind die Bedeutungen bestimmter Träume eindeutiger geworden. Alte Ägypter, alte Griechen und Araber schrieben Bücher über Traumdeutungen.

Traumdeutung und Träume

Arten von Träumen

Nach Ansicht von Experten besteht der Schlaf aus mehreren Kreisläufen. Der schlafende Mensch schläft in seinem Bett und schließt die Augen. Nach kurzer Zeit beginnen die Augenlider vage zu flackern. Zu dieser Zeit schlaft der Mensch ein und träumt. Manchmal geben Ärzte ihren Patienten bestimmte Medikamente. Diese Medikamente können den Schlaf vertiefen und auch Träume beeinflussen. In diesem Fall kann der Traum nicht gesehen werden. Eine Person, die ohne Medikamente schläft, wird jedoch sicherlich träumenTräume können entweder in Farbe oder Schwarzweiß sein. Die meisten Menschen sagen, sie träumen in Schwarz und Weiß. Laut den Studien haben Frauen buntere Träume als Männer.

Erste Art von Traum

Träume werden im Allgemeinen in drei Teile geteilt. Wenn jemand müde ist und ständig an einem konstanten Thema interessiert ist, dann kann er im Schlaf ein Durcheinander in seinem Traum sehen oder die Person kann in seinem Traum sehen, was ihm wichtig ist.

Solche Träume werden nicht interpretiert. Zum Beispiel kann eine Person, die ein spannenden Film im Fernsehen oder anderswo sieht, die gleichen Dinge in ihrem Traum sehen. Diese Situationen werden im Traum beeinflusst. Es ist also kein wirklicher wahrer Traum.  

Zweite Art von Traum

Die zweite Art ist ein Alptraum oder ein Traum, der als Alptraum bezeichnet wird. Diese Träume beginnen in der Regel gut. Ein schlafender Mensch sieht, wie er sich um ein angenehmes Ereignis kümmert und dann wird dieser Traum plötzlich beängstigend und unheimlich. Das schöne Bild verändert sich und erschreckt einen. Ärzte und Psychoanalytiker erklären diese Ereignisse als Alpträume. Solche Träume werden also nicht weiter interpretiert. Wir sollten Albträume nicht mit gruseligen Szenen verwechseln, die einmal in einem Traum gesehen wurden. Die Person, die Albträume sieht, hat Angst. Die Person möchte aufwachen und das Gefühl haben in einem schönen Traum zu sein. Die Person wird es nicht schaffen. Aber er denkt, er sei wach und in der Zwischenzeit geht der Albtraum weiter. Jeder Mensch kann mehrmals in seinem Leben Albträume haben. Aber diejenigen, die oft Albträume haben, sind von Situationen und Ereignisse im Leben erschüttert und durchleben das erneut in ihren Träumen. Es kann für diese Personen nützlich und hilfreich sein, mit ihren Ärzten zu sprechen.

Dritte Art von Traum

Die dritte Art von einem Traum ist, dass das Geschehen in einem Traum wahr werden können. Solche Träume sind sehr wertvoll und kostbar. Im Allgemeinen haben Hellseher mit einer starken Intuition diese Träume, die sofort zum Vorschein kommen. Zum Beispiel kann er einen Freund sehen, dem er im menschlichen Traum seit Jahren nicht mehr begegnet ist. Er kann mit ihm sprechen und kurz nach diesem Traum kann er diesem Freund begegnen. Diesen Traum nennt man der „wahre Traum“ auch "Real Dream" genannt. Wer solche Träume hat, muss vorsichtig handeln. Sie sollten das, was sie sehen, gut nutzen.

Vierte Art von Traum

Die vierte Art von einem Traum, ist die häufigste. Mit anderen Worten, ein schlafender Mensch träumt von etwas. Wenn er morgens aufwacht, erinnert er sich an einiges aus dem Traum. Diese können interpretiert werden. Diese Traumphrase und Traumbegriffe sind für die vierte Art notwendig. Sie sollten beim Aufwachen die Träume interpretieren, die ihnen in den Sinn kommen und im Gedächtnis bleiben und die sogar Menschen betroffen haben. Beim Kommentieren sollten sie nicht pessimistisch sein. Gute Kommentare sollten immer gemacht werden. Manche Träume sind nicht gut. Darüber sollte man sich auch nicht ärgern. Denn der Traum könnte eine Warnung sein, sich selbst zu schützen.

Fünfte Art von Traum

Die fünfte Art von einem Traum ist der Traum, der auch gesehen wird. Er interpretiert den Traum, von dem er normalerweise träumt. Es ist auch notwendig, auf solche Träume zu achten. Weil die Realisierungsrate in solchen Träumen sehr hoch ist, mit den Kommentaren die aus dem Traum interpretiert werden.

Sechste Art von Traum

Die sechste Art von einem Traum, ist der interessanteste aller Träume. Das ist ein wiederholender Traum. Der Mensch träumt oft den gleichen Traum. Zum Beispiel träumt er, dass er immer im selben Haus ist, auf der gleichen Straße steht usw. Er kennt weder das Haus noch die Straße. Aber im Traum ist es immer dasselbe Haus und dieselbe Straße, überhaupt nicht fremd. Man kann immer das gleiche Ereignis die ganze Zeit erleben. Einige Menschen glauben an indische Philosophie und KarmaKarma ist die Inkarnation des menschlichen Körpers. Mit anderen Worten, nach dem Tod des Menschen wird er kurz danach in einem anderen Körper wiedergeboren. Diejenigen, die an Karma glauben, argumentieren, dass solche Träume mit dem alten Leben des Menschen zusammenhängen. Die Person hat möglicherweise in dem Haus gelebt, das sie immer gesehen hat. Diejenigen, die Traumdeutungen machen, akzeptieren das jedoch nicht. In einem so wiederkehrenden Traum muss man auf die Dinge achten.

Traumdeuter und Traumexperten für telefonische Lebensberatung