Monatshoroskop und Astroenergien - Teil 2
Die Jupiter–Pluto-Konjunktion bringt extrem starke Materialisierungsenergien.

Monatshoroskop und Astroenergien für Juni 2020 - Teil 2: Die Macht des Glaubens

Die Jupiter–Pluto-Konjunktion bringt extrem starke Materialisierungsenergien.

Es ist die berühmte Konstellation „die Macht des Glaubens“, die bekanntlich Berge versetzen kann!

Der Mensch tankt diese Energien an, definiert sich neu durch die Macht des Geistes und siegt über alle seine Probleme.

So kann er, wie Phoenix aus der Asche, empor steigen, die Hand ausstrecken und sein Glück greifen.

Diese Glücksenergien heilen die Wunden, die Seele findet ihre Erfüllung und das Leben wird leicht und schön wie ein Tanz ins Licht.

 

Ihr sollt diese Energien tanken, diese Glücksgefühle genießen, es ist ein riesen Gewinn.

 

Aber, ihr sollt unbedingt auf die „Nebenwirkungen“ aufpassen, weil man sagt nicht umsonst, dass die Macht korrumpieren kann.

Diese Energien können den Menschen blenden, der Erfolg steigt ihm zu Kopf und denkt, dass er sich alles erlauben darf, weil er mächtig ist.

Dann, geblendet, setzt er alles auf eine Karte und verliert…

Ich schreibe Euch ein paar ganz kleine Beispiele aus meiner Praxis über die Schattenseiten der Macht.

 

Beispiel: die rücksichtslose Seite der Macht

Situation: Ehepaar mit Kindern, Geliebte.

Handlung: Mann verlässt Familie für seine junge Geliebte, in der Hoffnung eines Neuanfangs mit ihr.

Was danach passiert: die Ehefrau reicht die Scheidung ein und klagt auf Unterhalt, die Kinder wollen nichts mehr von ihm wissen, die Geliebte verlässt ihn für einen anderen Mann.

 

Beispiel: die erpresserische Seite der Macht

Situation: gut gehende Beziehung, separate Wohnungen.

Handlung: Sie setzt ihm die Pistole auf die Brust, nach dem Motto: „entweder ziehen wir zusammen, oder ich mache Schluss“.

Was danach passiert: die Beziehung geht in die Brüche.

 

Beispiel: Überschätzung der eigenen Macht

Situation: Selbstständiger mit gutem Verdienst.

Handlung: er denkt dass er viel mehr verdienen könnte, nimmt einen sehr großen Kredit auf und investiert das Geld in seine Firma.

Was danach passiert: statt des erhofften Erfolgs, kommt die Pleite.

 

Zusammenfassung:

  • Tanke die Juni Energien, aber lass dich nicht von deren Macht korrumpieren.
  • Nutze die gewonnene Macht konstruktiv, nicht destruktiv und nicht auf Kosten anderer Menschen!
  • Sonst, eines Tages, wirst du sie verlieren….

 

Der Herr des Karmas Jupiter

  • Jupiter hat den Spitznamen “ Glücksplanet“.
  • Es steht für den Sinn: Suche, höhere Gerechtigkeit, Erfolg, Weisheit, Potenzial.
  • In der Astromedizin ist er zuständig für Stoffwechsel, Ernährungsfunktionen, Leber.
  • Ein verletzter Jupiter kann Überheblichkeit bringen, Egoismus, juristische Probleme.

 

Der Herr des Karmas Pluto

  • Pluto hat den Spitznamen „Machtplanet“.
  • Es steht für Magie, Transformation, Regeneration, Neuanfang, Seelenführung, Erleuchtung.
  • In der Astromedizin ist er zuständig für Sexualorganen, Depressionen,  Neurosen.
  • Ein verletzter Pluto kann Machtmissbrauch bringen, Fanatismus, Manipulation, Desinformation.

 

Die Macht des Glaubens ist im Juni stark, auch wenn die Idee an die man glaubt falsch ist.

Sei aufmerksam, so wirst Du nicht auf eine falsche Fährte landen.

 

Am besten prüfe in Deinem Horoskop ob Dein persönliches Karma – Planeten Jupiter, Pluto und Neptun verletzt sind oder nicht, Aspekte mit anderen Planeten bilden oder nicht, wenn „ja“ mit wem usw.

Ich helfe Dir gerne, bin nur einen Anruf von Dir entfernt.

 

Alles Liebe,
eure Alina del Sol

Gastautorin - Alina del Sol

> Jetzt beraten lassen von Alina del Sol

Lebensberatung am Telefon – hier Berater finden!